Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Soziotherapie

Die Soziotherapie ist eine auf die individuellen Bedürfnisse eines erkrankten Menschen abgestimmte Form der Hilfe.

Sie ist gedacht für Klienten mit Psychosen oder psychoseähnlichen Erkrankungen wie z.B. der bipolaren Störung

 

Besonderer Fokus der Soziotherapie liegt auf der Unterstützung bei der Annahme ärztlicher und therapeutischer Angebote, der Lösung bestehender Konflikte, der Wiederaufnahme verloren gegangener Sozialkontakte sowie der Aktivierung der gesunden Ressourcen.

 

 

 

 

Kostenträger der Soziotherapie ist Ihre Krankenkasse.

 

Was wir Ihnen bieten:

Wir geben Ihnen eine direkte Anleitung zur Wahrnehmung ärztlicher und therapeutischer Angebote.

Gemeinsam erarbeiten wir die für Sie notwendigen und akzeptablen Formen der weiteren Hilfe.

Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Leistungsträgern zusammen, können Ergotherapie vermitteln und Hilfestellung bei der realistischen Einschätzung Ihrer Leistungsfähigkeit geben.

Auch eine Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche ist möglich.

 

Wir möchten, dass Sie:

  • selbst über die Inanspruchnahme unserer Leistungen entscheiden
  • umfassend beraten werden, um diese Entscheidung treffen zu können
  • bei der Planung, Durchführung und Überprüfung der Begleitung mitwirken
  • größtmögliche Unabhängigkeit von fremder Hilfe erreichen
  • sich von uns stets geachtet und respektiert fühlen

 

 

 

 

 


Besuchen Sie uns bei Facebook      

 

           

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?