Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ambulant betreutes Wohnen

Das Angebot des ambulant betreuten Wohnens richtet sich an Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und Hilfe benötigen, um ein selbstständiges Leben zu führen.

 

Eine wesentliche Voraussetzung ist die Fähigkeit des Hilfesuchenden zur freiwilligen und aktiven Mitarbeit.

 

Das Hauptziel des ambulant betreuten Wohnens ist die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Dabei umfasst die Hilfe ein breites Spektrum an alltagsrelevanten Bereichen.

 

 

 

Dieses wird durch vielfältige, individuell planbare Schritte erreicht. Diese Schritte und Einzelziele werden in einem Gespräch zwischen dem Klienten, dem Kostenträger und uns als Anbieter, der sogenannten Hilfeplankonferenz, festgelegt.

 

Kostenträger des ambulant betreuten Wohnens im Rahmen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) ist die Stadt bzw. der Landkreis.

 

Was wir Ihnen bieten:

24 Stunden Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr. Außerhalb der Kernzeiten erreichen Sie im Notfall kompetente Mitabeiter über unser Bereitschaftstelefon.

 

Im Bereich der Alltagskompetenz:

  • Gemeinsames Erarbeiten einer Tagesstruktur und Hilfe bei der Einhaltung
  • Unterstützung bei der selbstständigen Haushaltsführung
  • Begleitung und Unterstützung bei Behördengängen

Im Bereich Beschäftigung

  • Hilfe bei der Klärung der Belastbarkeit
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Beschäftigungsmöglichkeit bei verschiedenen Trägern

Im Bereich Gesundheit:

  • Stärkung der Eigenverantwortung im Umgang mit der Krankheit
  • Unterstützung bei der Wahrnehmung von Arztterminen
  • Begleitung in Krisen
  • Selbsthilfe durch Wissen (Psychoedukation)

Im Bereich Sozialkontakte

  • Hilfe beim Aufbau sozialer Kontakte
  • Einbeziehung der Angehörigen in die Gespräche

Im Bereich Freizeit

  • Motivation zur aktiven Freizeitgestaltung
  • Hilfe bei der Neuentdeckung von Interessen und Hobbys
  • Begleitung bei der Wahrnehmung von Freizeitangeboten

Und viele weitere, individuelle Angebote

 

Wir möchten, dass Sie:

  • selbst über die Inanspruchnahme unserer Leistungen entscheiden
  • umfassend beraten werden, um diese Entscheidung treffen zu können
  • bei der Planung, Durchführung und Überprüfung der Begleitung mitwirken
  • größtmögliche Unabhängigkeit von fremder Hilfe erreichen
  • sich von uns stets geachtet und respektiert fühlen

 

 

 


Besuchen Sie uns bei Facebook